Medizin besser machen mit Medocs

Die Kollaborationssoftware von Medocs

Reflux arztübergreifend behandeln!

Bitte wählen Sie! Wer sind Sie?

Unsere Software richtet sich an Ärzte genauso wie an die Patienten direkt. Sie können an dieser Stelle wählen, wer Sie sind, um für Sie relevante Informationen selektiert zu bekommen.

Medizin besser machen
Das Start-Up

Die medocs GmbH ist ein junges Start-Up aus dem Siegerland, welches digitale Innovationskonzepte im medizinischen Sektor vorantreibt. Insbesondere die sichere Vernetzung medizinischer Einrichtungen sowie die Möglichkeit zur digitalen Zusammenarbeit der verschiedenen Fachärzte zeigen neue Perspektiven im Gesundheitssystem auf.

Sinnvolle Vernetzung medizinischer Einrichtungen und Überwindung von Bürokratie: Aus Patientensicht ergibt sich ein schlüssiges System/Konzept
Behandlung von komplexen Krankheiten durch Zusammenschluss von Ärztinnen und Ärzten
Unterstützung bei Anamnese, Diagnose und Therapie bei Erkrankungen wie zum Beispiel dem gastroösophagealen Reflux.
Professionelle Benutzerumgebung zur Visualisierung und Aufbereitung von Patienten Informationen als Unterstützung für behandelnde Ärzte
Datenschutz hat die oberste Priorität bei sensiblen Daten wie etwa die Patientenakte bzw. medizinischen Befunden

Die Software Überall verfügbar

Über GERDocs haben Leistungserbringer die Möglichkeit, von überall eine Verbindung mit der medocs Cloud herzustellen. So ist es möglich, in dem Patientenverzeichnis bzw. Patientenprofil wichtige Informationen darzustellen sowie neue Dokumente und Befunde hinzuzufügen. Eine integrierte Online-Anamnese beschleunigt den wichtigen Einstiegspunkt für viele Betroffene.

Die App Ein umfangreicher Ratgeber

Wer einen spezialisierten Ratgeber in der Hand hält und leichten Zugang zu Fachärzten bzw. Gastroenterologen findet, benutzt wahrscheinlich die mobile App GERDiary. Diese bietet Patienten weitreichende Funktionen, um die eigene Refluxkrankheit besser einzuordnen und entgegenzuwirken.