Gastroenterologische Krankheiten sektorenübergreifend behandeln Die Kollaborationssoftware

medocs entwickelt eine ortsunabhängige und institutionsübergreifende Software für Leistungserbringer, um die Behandlung gastroenterologischer Krankheiten zu erleichtern. In der intuitiven Benutzerumgebung werden indikationsbezogene Informationen intelligent hervorgehoben. Durch kollaborative Funktionen wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Leistungserbringern in den Fokus gebracht.

Eine integrierte Online-Anamnese beschleunigt den wichtigen Einstiegspunkt für Betroffene der gastroenterologischen Indikationen:

  • Refluxkrankheit
  • Reizmagensyndrom
  • Reizdarmsyndrom
  • CED: Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Bitte wählen Sie! Unser Angebot für Patienten und Ärzte

Unsere Software richtet sich sowohl an Ärzte als auch an Patienten direkt. Sie können an dieser Stelle eine Auswahl treffen, um für Sie relevante Informationen selektiert zu bekommen.

Die Patienten-App Ihre Magen-Darm-Gesundheit unter Kontrolle!

Die mobile Anwendung (App) bietet essentielle Funktionen, um als Patient die eigene Krankheit besser einzuordnen und den Alltag mit der Krankheit zu bestreiten: Führung eines digitalen Tagebuchs mit persönlichen Gesundheitsauskünften, wöchentliche Erfassung des jeweiligen Wochenstands, Ratgebersektion mit patientenfreundlicher Aufbereitung medizinisch etablierten Wissens sowie die Schaffung eines Expertenzugangs mit gezielter Zuweisung an spezialisierte Leistungserbringer.

medocs:
Das digitale Refluxzentrum

Die medocs GmbH ist ein junges Unternehmen aus dem Siegerland, welches digitale Innovationskonzepte im medizinischen Sektor vorantreibt. Insbesondere die sichere Vernetzung medizinischer Einrichtungen sowie die Möglichkeit zur digitalen Zusammenarbeit der verschiedenen Fachärzte zeigen neue Perspektiven im Gesundheitssystem auf.

Sinnvolle Vernetzung medizinischer Einrichtungen und Überwindung von Bürokratie: Aus Patientensicht ergibt sich ein schlüssiges System/Konzept
Behandlung von komplexen Krankheiten durch Zusammenschluss von Ärztinnen und Ärzten
Unterstützung bei Anamnese, Diagnose und Therapie bei Erkrankungen wie zum Beispiel dem gastroösophagealen Reflux.
Professionelle Benutzerumgebung zur Visualisierung und Aufbereitung von Patienteninformationen als Unterstützung für behandelnde Ärzte
Datenschutz hat oberste Priorität bei sensiblen Daten wie etwa der Patientenakte bzw. medizinischen Befunden

Unsere Partner